Leseempfehlungen: Von Obama bis Elon Musk. Und von mir höchstpersönlich 😉. Angenehm selten und lohnend.
ENDE

Ich bin's,

Philipp Erlach, hier mache ich Werbung für mich und meine Leseliste.
Geburtstags-
spendenmarathon
Ein Jahr Schule für 12 Mädchen. Schaffen wir das in einem Jahr? Gemeinsam?

Zu meinem Geburtstag empfehle ich keine Bücher, sondern ich bitte.

Um eine Spende für die Organisation Room to Read.

Ich muss sagen, der Name war mir gleich sympathisch. Hört sich nach etwas an, wo ich mich im flauschigen Ohrensessel eeeeeeeeendlich mal entspannen darf.

Die gemeinnützige Organisation hat aber mehr zu bieten:

Sie unterstützt die Alphabetisierung von Kindern in ärmeren Ländern. Vor allem die von Mädchen, die häufig zu wenig Zugang zu Bildung haben.

Und damit unter ihrem Potential bleiben.

Lesen und Schreiben, bin ich fest überzeugt, ist ein wichtiges, wenn nicht das wichtigste Mittel für Erfolg. Und zwar an dessen oberem wie unterem Ende.

Informationen aufnehmen.

Seinen Fokus trainieren.

Sich ausdrücken können.

Groß träumen lernen.

Und:

Seinen Namen schreiben können.

Wissen, was man da unterschreibt.

Dafür möchte ich EUR 3600 zusammenkriegen. Um ein Jahr Schule für 12 Mädchen bezahlen zu können.

Gemeinsam mit euch.

Dafür verdopple ich jeden Cent der über meine Homepage gespendet wird – bis der Betrag von EUR 1800 erreicht ist.

Die ersten 20, die etwas geben, bekommen eine Ausgabe des von mir herausgegebenen Buchs Vom Sinn des Lebens.

Die Aktion läuft vom 25.06.2019 bis zum 25.06.2020.

Heute ist nämlich mein Geburtstag, das Ganze ist also so etwas wie ein Geburtstags-Vorsatz.

Hab auf dem Gebiet Geben noch Aufholbedarf.
Jetzt spenden
Was ich mache
Vier für Texas. Meine Agentur im Frankfurter Bahnhofsviertel.
Was ich mache
TeeFee, zuckerfreie Produkte für Kinder. Ich bin Teilhaber und Erfinder der Marke.
Was ich mache
Vom Sinn des Lebens. Meine Anthologie für alle Lebenslagen.
Was ich mache
Mit meinem Vater bringe ich eine Innovation im Bereich Wasserkraft in die Welt.
Was ich mache
Ich halte Reden.
Was ich mache
Vier für Texas. Meine Agentur im Frankfurter Bahnhofsviertel.
Was ich mache
TeeFee, zuckerfreie Produkte für Kinder. Ich bin Teilhaber und Erfinder der Marke.
Was ich mache
Vom Sinn des Lebens. Meine Anthologie für alle Lebenslagen.
Was ich mache
Mit meinem Vater bringe ich eine Innovation im Bereich Wasserkraft in die Welt.
Was ich mache
Ich halte Reden.
Was ich mache
Ich halte Seminare zu digitalem Marketing.
Was ich mache
Aktuell halte ich regelmäßig auch Seminare zu verschiedenen digitalen Feldern.
Die Leseliste

Read like a boss

Erfolgreiche Menschen teilen ein Hobby am häufigsten: Lernen. 

Ich sammle die besten Leseempfehlungen der Welt für Dich. Von Steve Jobs bis Obama. 

Und schreibe Buchempfehlungen. Zu Büchern, die ich für meinen Job, fürs Schreiben oder fürs Leben lese. Oftmals sehr persönlich.

Melde dich für meinen monatlichen Newsletter an! Vielleicht, vielleicht macht Lesen ja nicht nur reich an Einsichten. Wer weiß.


The single most important thing I do everyday is reading.
Warren Buffett, drittreichster Mensch der Welt
Not all readers are leaders, 

but all leaders are readers.
Harry S. Truman